KARTOPU – Neues Garn und frische Designs für deinen Style

[Werbung/PR-Sample]
Kennt ihr die türkische Wollmarke Kartopu? Nein? Ich bis vor einigen Monaten auch noch nicht. Aber das änderte sich durch ein sehr nettes Gespräch mit dem Vertriebspartner der Kartopu GmbH in Deutschland. Seitdem ist mein Garn-Stash trotz aller guter Vorsätze wieder etwas größer, mein Ideenmotor für neue Anleitungen und Möglichkeiten aber auch. Und da sollt ihr natürlich auch etwas von haben – aber dazu später mehr.

Kartopu ist das türkische Wort für Schneeflocke. Hinter diesem Namen stecken Handstrickgarne, welche in ausgewählten Ländern vertrieben werden – seit dem Ende des vergangenen Jahres auch in Deutschland. Für die Kartopu-Garne werden natürliche und synthetische Fasern wie Schurwolle, Mohair, Baumwolle, Viskose aus Bambus-Zellstoff, Polyacryl und Polyamid verwendet. Die Erstkollektion bietet eine Auswahl an 15 Produktarten mit jeweils im Durchschnitt 25 Farben.

kartopu_header
Die Website von Kartopu ist sehr übersichtlich und klar strukturiert.

Kartopu hat es sich zum Ziel gesetzt, Kreative zusammenzubringen und nicht nur mit den Materialien für das schönste Hobby der Welt zu versorgen, sondern auch mit kreativen Anleitungsideen, Tipps und Tricks rund ums Häkeln und Stricken sowie einem Community-Bereich. Auch in der digitalen Social Media Welt wie z. B. Instagram baut Kartopu eine kreative Gemeinschaft auf.

Testen durfte ich die Produktarten „No. 1“, „Organica“, „Amigurumi“, „Party“ und „Party Prints“:

No. 1:
Bei diesem Garn handelt es sich um sehr weiches Strickgarn, welches bestens geeignet ist für Kinder- und Babykleidung sowie winterliche Accessoires. Es besteht zu 100 % aus Polyacryl mit Anti-Pilling-Ausrüstung und hat mit 100 g eine Lauflänge (LL) von 160 m. Es ist nach Oeko-Tex Standard 100 zertifiziert.

Organica:
Ein merzerisiertes Baumwollgarn aus 100 % ägyptischer Baumwolle mit dezentem Glanz. Es hat auf 50 g eine LL von 125 m und erinnert stark an Qualitäten, mit denen wir Amigurumi-Menschen auf Anhieb warm werden, da es sich so wunderbar vertraut anfühlt. Es ist ebenfalls Oeko-Tex Standard 100 zertifiziert.

Amigurumi:
Wo wir gerade schon beim Thema waren – für uns Amigurumista bietet Kartopu gleich eine ganz eigene Produktsparte an. Mit dem namensgebendem „Amigurumi“ kommt ein weiches Materialmix-Garn aus 49 % Baumwolle und 51 % Polyacryl mit einer LL von 130 m auf 50 g daher, dass sogar bei 40 °C waschbar ist und ebenfalls Oeko-Tex Standard 100 zertifiziert ist. Hier möchte ich mich auf jeden Fall noch kreativ austoben! Habt ihr einen Wunsch für mein nächstes Design? Lasst es mich wissen!

Party und Party Prints:
Auch Spülschwammqualitäten dürfen bei der trendbewussten Marke Kartopu nicht fehlen. Das Trendgarn für Spül- und Peelingschwämme als tolle Geschenk- und Deko-Idee besteht zu 100 % aus Polyester und bittet auf 50 g eine LL von 70 m. Es ist ebenfalls Oeko-Tex Standard 100 klassifiziert.

Mit den letztgenannten Garnen ging auch bei mir direkt die Design-Party los und ich habe mich gleich an zwei neue Designs herangewagt: Und damit kommen wir auch zu dem Punkt, dass ihr als kreative Community unmittelbar etwas von meinem kleinen Kartopu-Kreativschub haben sollt: Ab sofort findet ihr nämlich nicht nur hier auf dem Blog meine freien Anleitungen, sondern – materialgebunden – auch auf der extrem schicken, aufgeräumten und stylishen deutschen Website von Kartopu, welche zum Verweilen und Stöbern einlädt. Unter dem Punkt „Anleitungen“ findet ihr diverse freie Anleitungen kreativer Häkel- und Strickdesigner. Ich bin zurzeit mit zwei Designs vertreten: Oktopus Olivia und Fuchs Frederik. Und das Beste: Die Anleitungen kommen als komfortabel druckbare PDF-Datei mit stylischem Deckblatt zu euch ins Haus geflattert! Einfach Wunschanleitung anklicken (oder die beiden oben gesetzten Links, denn beide führen euch direkt zu Olivia und Frederik), herunterladen, ausdrucken und schon kann es losgehen!

Übrigens: Zwar handelt es sich bei meinen beigesteuerten Designs aufgrund des verwendeten Materials in erster Linie um Badewaschlappen für Kinder oder Fuchs- und Oktopoden-Liebhaber, ABER: Wenn ihr ein anderes Material, wie z. B. Baumwollgarn, verwendet, die Designs ein wenig mit Füllmaterial oder Knisterfolie ausstopft und alle Seiten von Olivia und Frederik mit festen Maschen verschließt, habt ihr in nullkommanix eine Designabwandlung hin zu bespielbaren Rag-Dolls geschafft. Ihr kennt mich: Ich liebe die kreative Abwandlung!

Also ran an die Nadeln und fleißig gehäkelt! Auch bei meinen Kartopu-Designs würde ich mich über Bilder eurer Werke auf Instagram oder per Email freuen. Denn auch hier gilt: Sharing is caring – ich feature euch dauerhaft in meinen Instagram-Highlights unter dem Punkt „Blog Made – Eure Werke“. Verlinkt mich und Kartopu gerne bei euren Beiträgen! Wir sind gespannt und freuen uns auf eure Werke!

Ganz liebe Grüße,
eure Christina

Advertisements

2 Gedanken zu “KARTOPU – Neues Garn und frische Designs für deinen Style

  1. Toll mein lieber Schatz 🤗❤. Und ❤lichen Glückwunsch, dass du für Kartopu Anleitungen verfassen wirst. Da geht mein Mamaherz vor Stolz auf 😀❤❤❤❤😍😍😍

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.